DOBERMANN


  


"..Folgende Dinge gehören in das Reich der Sagen, von denen es unausrottbar immer noch massenhaft welche gibt. Der Dobermann scheint ein beliebtes Opfer solcher Sagen zu sein- das hat er mit dem bösen Wolf in jedem Fall gemein.



Falsch ist:
-der Dobermann ist falsch
-der Dobermann ist hinterhältig
-der Dobermann ist der schärfste Wachhund der Welt
-der Dobermann beißt seinen eigenen Herrn
-der Dobermann ist ein Angstbeisser
-dem Dobermann wächst das Gehirn weiter
-der Dobermann ist ein " Einmannhund" und gehorcht niemandem anderes

Richtig ist:
-der Dobermann ist extrem sensibel
-der Dobermann ist intelligent und extrem an seine Menschen gebunden
-der Dobermann liebt seine Menschen abgöttisch
-der Dobermann ist schnell und agil, zuweilen etwas dickschädlig
-der Dobermann kennt seinen Herren besser als der sich selbst
-der Dobermann ( von heute ) ist selbstsicher, kinderfreundlich
-der Dobermann ist nachtragend
-der Dobermann ist ein Schauspieler
-der Dobermann liebt die gesamte Familie


so das zu wahr und falsch.
Ich bin in all den Jahren nie von meinen Dobermännern gebissen worden, ich habe Tisch und Bett mit ihnen geteilt und sie sind alt geworden, ohne das je einer irgendeinen " Aussetzer " gehabt hat.
Fazit: es stimmt schon wieder: meist haben die Hunde mehr Hirn als die " Hundemenschen" hoffen wir also, daß das Gehirn solcher Leute noch etwas wächst, damit sie nicht weiterhin solchen Schwachfug verbreiten.."

 




      MEIN BABY

  • Momentan 0.00/5
Bewertung: 0.00/5 (0 Stimmen Stimmen)

Teile diesen Beitrag!

Artikel Optionen

Du musst dich Anmelden um schreiben dürfen
Sei der erste der kommentiert